Eurozone: Einzelhandelsumsätze blieben im Februar unter Erwartung

Dies teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mit. Volkswirte hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg um 0,7 Prozent gerechnet.


Umsätze im Februar unter Erwartung
Zum entsprechenden Vorjahresmonat stiegen die Umsätze im Februar um 1,2 Prozent. Hier hatte die Experten einen Anstieg von 1,5 Prozent prognostiziert. Der Absatz von Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren nahm im Februar zum Vormonat um 0,3 Prozent zu. Der Nicht-Nahrungsmittelsektor legte um 0,5 Prozent zu. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.