Eurozone: Wirtschaft schrumpft noch stärker als befürchtet

Zuvor war Eurostat noch von einem Rückgang von 1,5 Prozent ausgegangen. Volkswirte hatten mit einer Bestätigung gerechnet. Der Rückgang der Wirtschaftsleistung war der dritte in Folge. Im dritten und zweiten Quartal war das BIP um jeweils 0,3 Prozent geschrumpft. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum sank die Wirtschaftsleistung saisonbereinigt revidiert um 1,5 Prozent. Zuvor war noch ein Rückgang um 1,3 Prozent ermittelt worden. Auch hier hatten Volkswirte mit einer Bestätigung der Zweitschätzung gerechnet. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.