EUR/USD mit deutlichen Kursverluste bis unter die 1,52er-Marke

USD/JPY bewegte sich am Freitagmorgen in einer Range von 46 Pips. Nachdem das Major wenige Minuten nach Tagesbeginn sein Tief bei 109,31 notierte, legte USD/JPY kontinuierlich zu und erklomm einige Stunden später sein Hoch bei 109,77.
 
GBP/USD setzte im Verlauf des asiatischen Handels am Freitagmorgen seinen Abwärtstrend unvermindert fort. Cable erreichte direkt nach dem Tageswechsel sein Hoch bei 1,9430. Im Anschluss zeigte sich GBP/USD bärisch und sackte einige Stunden später bis auf sein neuen Jahrestief bei  1,9268 ab.
 
Schweizer Arbeitslosenquote
Heute wird die schweizer Arbeitslosenquote für den Monat Juli veröffentlicht. Im Konsens werden hier unveränderte 2,3% erwartet. Um 07:00 Uhr UTC wird die ungarische Handelsbilanz für den Monat Juni vorgelegt. In der Schätzung wird aktuell ein Überschuss von 115,0 Mio. EUR erwartet. Ebenfalls um 07:00 Uhr UTC wird die tschechische Arbeitslosenquote für den Monat Juli bekanntgegeben. in der Konsensschätzung wird eine Steigerung von zuletzt 5,0% auf aktuell 5,2% prognostiziert. Um 11:00 Uhr UTC wird die kanadische Arbeitslosenquote für Juli veröffentlicht. Es wird aktuell keine Veränderung des Vormonatswertes von 6,2% erwartet. Aus Amerika werden um 14:00 Uhr die Lagerbestände des Grosshandels für Juni veröffentlicht. Aktuell wird ein Rückgang von zuvor 0,8% auf 0,6% prognostiziert. (FXdirekt/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.