EZB will in Dollar-Auktion zehn Milliarden Dollar zuzuteilen

Das beabsichtige Zuteilungsvolumen liege bei zehn Milliarden US-Dollar, teilte die EZB am Freitag in Frankfurt mit. Banken können bis zum 14. Januar Gebote einreichen. Die Zuteilung erfolge am 15. Januar ab 16.00 Uhr. Die Wertstellung des Tenders erfolge am 17. Januar. Die Laufzeit des Tenders ende am 14. Februar 2008. Die EZB hatte ähnliche Geschäfte in einer gemeinsamen Aktion mit führenden Notenbanken bereits im Dezember durchgeführt. Auslöser für die Aktion waren Liquiditätsengpässe am Geldmarkt, die durch die US-Hypothekenkrise verursacht worden waren. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.