FED Bernanke: Häusermarkt könnte US-Wirtschaft länger als erwartet belasten

Gleichwohl sei ein grösseres Übergreifen vom Wohnungsmarkt auf andere Teile der US-Wirtschaft nicht wahrscheinlich, sagte Bernanke in einer Rede am Dienstag. Auch sei ein solches Übergreifen bislang noch nicht festzustellen. Gleichwohl sei die Krise am Markt für zweitrangige Hypothekenkredite (subprime mortages) spürbar gewesen. In der langen Frist sollten jedoch steigende Einkommen und niedrige Hypothekenzinsen die Häusernachfrage stützen, sagte Bernanke. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.