FERNBACH-Software tritt dem Banking Industry Architecture Network (BIAN) bei

Daher möchte BIAN die Anwendung der Service-Oriented Architecture (SOA) im Bankensektor beschleunigen und damit eine leichtere und preiswertere Umsetzung von SOA bei Finanzinstituten unterstützen, schreibt FERNBACH in einer Medienmitteilung. Durch die Nutzung bestehender Standardtechnologien und -spezifikationen will BIAN ein umfangreiches Rahmenwerk für fachspezifische semantische Services für das Bankgeschäft schaffen. Das Rahmenwerk wird ein Modell beinhalten, mit dem Finanzinstitute Best-of-Breed SOA-Komponenten in hoch funktionale und flexible Anwendungen integrieren und somit preiswert von den heutigen Legacy-Systemen zu den flexibleren SOA-basierten Bankplattformen der nächsten Generation wechseln können. 


«Als neues Mitglied freut sich FERNBACH, BIAN Fachwissen zur Erstellung unternehmensweiter SOA-basierter Bankanwendungen zur Verfügung zu stellen,» sagte Günther Fernbach, CEO von FERNBACH-Software. «Die Service-Oriented Architecture der FlexFinance® Loan-Komponenten unterscheidet sich schon heute deutlich von anderen Systemen, da sie von Anfang an durchgehend nach einem Service-orientierten Ansatz entwickelt wurde.» Johan Kestens, Chair of the Board bei BIAN, freut sich über den Neuzugang: «Als offener Verbund leben wir durch und von der Erfahrung, dem Wissen und der Beteiligung unserer Mitglieder. In diesem Zusammenhang begrüsst der Vorstand von BIAN den Beitritt der FERNBACH-Software sehr, da dieses neue Mitglied die Position und Reichweite von BIAN in der Finanzbranche stärken wird.»


Nachfolge des  SAP Industry Value Network for Banks
BIAN wurde im Frühjahr 2008 als Nachfolger des ursprünglich im Jahre 2005 geschaffenen SAP Industry Value Network for Banks (IVN) gegründet und ist eine unabhängige Non-Profit Organisation. BIAN wird bald erste Arbeitsergebnisse veröffentlichen, unter anderem SOA Building Blocks, Architecture Foundation and Methodologies, eine bank-spezifische Service Landscape und Services aus verschiedenen Bereichen wie Sales and Services, Operations and Execution sowie Analytics. (FERNBACH/mc)






BIAN
BIAN ist eine im April 2008 gegründete unabhängige Non-Profit Origanisation. Derzeit hat BIAN 21 Mitglieder aus dem Finanzdienstleistungssektor, u.a. Banken, Softwareanbieter und Dienstleister. Das Ziel von BIAN ist die Standardisierung und Förderung Bank-spezifischer IT-Services bei seinen Mitgliedern und darüber hinaus.

FERNBACH
FERNBACH ist ein weltweit führender Anbieter von umfassenden Lösungen für die Finanzindustrie. Modulare Service-Pakete für Multi-GAAP Accounting, Risiko, Compliance und Loan unterstützen unsere Kunden im Management ihrer Geschäftsprozesse. Das Unternehmen liefert ein ausgefeiltes komponentenbasiertes Lösungsportfolio, welches Datenkonsistenz unabhängig der operativen Business-Prozesse gewährleistet und komplexe Finanzkennzahlen berechnet. Die FlexFinance® Suite ist transparent und bis auf den einzelnen Geschäftsvorfall vollständig prüffähig. FERNBACH hat sich der Innovation verschrieben – selbstverständlich bei gleichzeitiger Gewährleistung einer zunehmenden Performance. Dabei profitieren unsere Kunden weltweit von der gebündelten Expertise zur Bewältigung von aktuellen Herausforderungen und künftigen Anforderungen sowie von der Entwicklung neuer Erfolg versprechender Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.