Finance Circle

Das Institut Banking & Finance der ZHAW führt die After-Work-Veranstaltungsreihe Finance Circle auch 2008 weiter. Zu hören sind Vorträge zu spannenden Themen des Finanzgeschehens und aktuellen Forschungsmaterien des Instituts. Nach rund einstündigem Referat folgt eine offene Diskussion im Plenum. Abgeschlossen werden die Veranstaltungen mit einem Apéro.


Das Institut Banking & Finance ist innerhalb der School of Management and Law der ZHAW für die Lehre, die Weiterbildung sowie die Forschung und die Beratung auf dem Gebiet der Finanzintermediation verantwortlich. Auf die Vernetzung mit Partnern aus der Wirtschaft, aus verwandten Forschungsdisziplinen und anderen Hochschulen wird dabei grossen Wert gelegt. Nur so lassen sich aktuelle und interdisziplinäre Ergebnisse erzielen, die wiederum in die Lehre und in die Weiterbildung einfliessen.


Zielgruppe
Der Finance Circle richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Bank, Versicherung, Vorsorge, Immobilien, Finanzberatung, Treuhand, Vermögensverwaltung, usw. Zielgruppen sind alle Stakeholders des Instituts Banking & Finance. Ausdrücklich eingeladen werden auch die aktiven sowie die ehemaligen Teilnehmenden unserer Weiterbildungsprogramme und die Studierenden der Studienrichtung Banking & Finance.


Der nächste Anlass im Rahmen des Finance Circle findet am Montag, 2. Juni 2008


Referent: Herr Dr. Andreas Rothe, CEO BestPractice AG


Thema: Prozessbenchmarking bei Banken – Messung des IT-Wertbeitrags in Banken


Dr. Andreas Rothe war 20 Jahre in der Landesbank Baden-Württemberg in verschiedenen Positionen des IT-Managements tätig. Unter anderen war er Leiter IT-Strategie und IT-Architekturmanagement und betreute den IT-Benchmark zwischen mehreren der Top-20 Banken in Deutschland. Seit 2006 ist er Vorstand der BestPractice AG mit dem Schwerpunkt IT-Benchmarking und IT-Managementberatung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.