Fitch senkt Kreditwürdigkeit Irlands deutlich

Fitch begründet die Herabstufung mit zusätzlichen Kosten der Bankenrettung. Zudem habe sich der Wachstumsausblick mit der heimischen Bankenkrise und hohen Staatsdefiziten eingetrübt. Darüber hinaus verweist die Agentur auf hohe Kosten zur Refinanzierung irischer Staatsschulden. Hintergrund sind die hohen Zinsen, die Irland zurzeit am Markt für neue Schulden zahlen muss. Dies mindere den haushaltspolitischen Spielraum Irlands, heisst es zur Begründung. (awp/mc/ss/15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.