Forbo zahlt Schulden zurück

Die Nettoverschuldung dürfte sich per Jahresende 2009 deutlich verringern. Die dritte und letzte Tranche des US Private Placements von 50 Mio USD werde im Jahre 2012 zur Rückzahlung fällig, heisst es.


2009 Gewinn von 70 Mio. Franken erwartet
Gleichzeitig hat Forbo Angaben zum laufenden Geschäftsjahr gemacht. Aufgrund der frühzeitig eingeleiteten Anpassungen der Strukturen an das schwierige wirtschaftliche Umfeld und der erfolgreich umgesetzten Effizienzsteigerungsmassnahmen erwarte das Unternehmen – wie im August angekündigt – für das zweite Halbjahr 2009 gegenüber dem ersten Semester ein besseres Betriebsergebnis, heisst es. Unter der Voraussetzung, dass bis Jahresende keine ausserordentlichen Ereignisse eintreten, sei für das ganze Jahr 2009 mit einem «Reingewinn von gegen 70 Mio CHF» zu rechnen.


Weitere Details will Forbo an der Bilanzmedienkonferenz vom 15. März 2010 präsentieren. (awp/mc/pg/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.