France Telecom steigert Gewinn und Umsatz stärker als erwartet

Der operative Gewinn sei um 3,5 Prozent auf 4,88 Milliarden Euro geklettert, teilte das im EuroSTOXX 50 notierte Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. France Telecom übertraf damit ebenso wie mit dem Umsatzanstieg um neun Prozent auf 13,1 Milliarden Euro die Prognose der Experten.


Aktie angestiegen
Die Aktie stieg am Donnerstag um bis zu vier Prozent auf 20,16 Euro – dem höchsten Stand seit Anfang des Jahres. Seit dem Jahrestief im August stieg die Aktie damit rund 28 Prozent und damit deutlich stärker als der EuroSTOXX 50. Allerdings entwickelte sich die France Telecom ebenso wie die meisten anderen europäischen Telekomwerte zuvor schlechter als der Index. Am Donnerstag zog der französische Wert die Deutsche Telekom und Telefonica mit an die EuroSTOXX-Spitze.


«Das dritte Quartal bestätigte unsere Erwartungen»
France Telecom bestätigte zudem das Ziel, 2006 aus dem operativen Geschäft rund sieben Milliarden Euro an Kapital zu generieren. Die Investitionen seien um 8,6 Prozent auf 1,52 Milliarden Euro aus gebaut worden und stiegen damit etwas geringer als der Umsatz. Bei der operativen Marge verzeichnete der Konzern einen Rückgang um 1,9 Prozentpunkte auf 37,4 Prozent. Dies liege im Einklang mit den Planungen, hiess es am Donnerstag. «Das dritte Quartal bestätigte unsere Erwartungen», sagte France Telecom-Chef Didier Lobard.


Übernahme des spanischen Mobilfunkanbieters Amena
Das Umsatzplus war zum Teil getrieben durch Übernahme des spanischen Mobilfunkanbieters Amena. Ohne diese Effekte sei der Erlös um 1,2 Prozent gestiegen. Stark zulegen konnte France Telecom vor allem im Ausland, während das Geschäft im Inland grösstenteils stagnierte. Wie andere Telekomkonzerne konnte France Telecom nur im Mobilfunkgeschäft zulegen. In dem grössten Konzernbereich sei der Umsatz im dritten Quartal um ein Fünftel auf 7,15 Milliarden Euro geklettert. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.