Frosch ist immer dabei

von Tanja Hess


Seit die aufgeklärte Mutter ihre Mädchen nicht mehr «Prinzessin» spielen lassen darf, ist die goldene Kugel aus dem Märchen des Froschkönigs unrettbar verloren. Denn die den Girls durch das «Prinzessinspielen»antrainierte abwartende Haltung führe zu einem weiblichen Selbstbild, wie man es aus den 50-er Jahren kennt.


Zeit also, den Dingen aus einer neuen Perspektive in die Augen zu gucken. Vielleicht mit einem Designerstück der Extraklasse?


Hella Jongerius hat für alle Frauen, die der Wahrheit gerne ins Auge sehen ein adäquates Gegenüber gemacht. Den «grenouille» (dt. Frosch) hat sie auf einen Massivholztisch geklatscht und dieser schaut seinem Gegenüber in die Augen. Stellt man sich vor, man braucht den Märchentisch als Arbeitstisch, mit dem Frosch als Gegenüber, so kann man sich vorstellen, dass die Frau manche Frage, die ihr bei der Arbeit durch den Kopf geht mit dem Frosch bespricht. Naja, der Frosch, der kann dann natürlich nicht wirklich antworten ? logisch, der kommt ja auch aus dem Märchenland.



Tisch «GRENOUILLE» – collection natura design magistra, 2009


Designerin : Hella JONGERIUS, Galerie kreo. limitierte Auflage  à 8 Stück + 2 E.A. + 2 Prototypen, alle signiert und nummeriert. Material: Holz lackiert (teilweise blaugrau) Grösse Tisch: Tischhöhe 74 cm,  Länge 180 cm, Breite 90 cm. Grösse Grenouille: Höhe 45 cm, Länge 105 cm,  Breite 75 cm. Gesamtgrösse: Höhe 120 cm, Länge, 210 cm, Breite: 105 cm


Preis auf Anfrage


www.galeriekreo.com/designers/hella_jongerius/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.