Gartner listet Netviewer als Visionär im «Magic Quadrant» für Web-Conferencing 2007

«Wir sind hocherfreut über unsere Einstufung als «Visionär». Damit bestätigen uns die Gartner-Analysten, dass wir in der Lage sind, unsere Visionen in erfolgreiche Lösungen zu verwandeln. Für unsere Kunden garantiert dies weiterhin hohe Qualität und Investitionssicherheit», erklärte Dr. Andreas Schweinbenz, Gründer und Geschäftsführer von Netviewer, zur Auszeichnung.


Der neueste Gartner Report bestätigt, dass sich Web-Conferencing zu einem allgemein verfügbaren Werkzeug entwickelt, das sich bis 2010 in 75 Prozent aller Unternehmen weltweit als ein ebenso gängiges Kommunikationsmittel wie E-Mail etabliert haben wird. Darüber hinaus hat Gartner beobachtet, dass die Anbieter den Funktionsumfang ihrer Web-Conferencing-Lösungen ausweiten. (Netviewer/mc)






Netviewer Schweiz AG:
Netviewer Schweiz AG ist eine Tochtergesellschaft der Netviewer GmbH Karlsruhe (www.netviewer.com). Mit Netviewer-Software können sich Internetnutzer live gegenseitig auf den Bildschirm schauen, um Texte, Kalkulationen, Grafiken und sonstige Dokumente gemeinsam zu bearbeiten. Durch die visuelle Echtzeitkommunikation über das Internet lassen sich Reisezeiten und Kosten erheblich reduzieren und die Produktivität erhöhen. Diese Vorteile nutzen mehr als 10’000 Konzerne und KMU in über 43 Ländern, darunter Abacus, Bayer, Bergbahnen Lenzerheide, BDO Visura, BMW, Canon, Ernst & Young, Hotelplan, Raiffeisen Schweiz, SAP und Swisscom. Netviewer ist der führende Hersteller und Anbieter von Web-Collaboration-Lösungen in Europa mit Hauptsitz in Karlsruhe. Gegründet 2001, beschäftigt das Unternehmen heute über 230 Mitarbeiter und ist mit Tochtergesellschaften in Paris, London, Zürich, Amsterdam, Wien und in den USA vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.