GEMI: Werbedruck bei Radio und Internet wächst

Der Goldbach Index (GEMI) zeige, dass sich der im Juli beim von Media Focus erfassten Werbedruck zwischen Fussball-Europameisterschaft und Olympiade erstaunlich positiv entwickle, so die Mitteilung weiter. Auffallend sei die indexierte Entwicklung von Radio mit einem Wachstum von 6 auf 263 (257) Punkte und Teletext um 7 auf 140 (133) Indexpunkte. Internet konnte sich um einen Punkt auf 292 steigern, TV sank um einen Punkt auf 463. Der Gesamtmarkt verzeichnet ein Plus von einem Indexpunkt auf 200, wobei die eMedien mit 439 Indexpunkten den Vormonatswert erreichen. (goldbach/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.