Genolier-Umsatz steigt auf 104,5 Mio. Franken

Das ungünstige konjunkturelle Umfeld und der Zeitpunkt des Fastenmonats Ramadan hätten im Sommer die Frequenzen dieser traditionellen Kundschaft negativ beeinflusst.


Ganzjahresumsatz von 140 Mio. Franken erwartet
Angesichts der strategischen Entscheidung, das kardiologische Rehabilitationszentrum Clinique Valmont-Genolier aufzugeben, dürfte GSMN im Jahr 2009 einen Umsatz von 140 Mio CHF realisieren, hiess es weiter. Mit der Integration der Privatklinik Bethanien per 1. Januar 2010 dürfte der Umsatz 2010 dann die Grenze von 200 Mio CHF überschreiten.


Bei Vorlage der Halbjahreszahlen Ende September hatte sich das Unternehmen noch Prognosen für 2009 und 2010 vorbehalten. Ende Mai hatte das Management für das Ganzjahr 2009 ein Umsatzziel von 145 Mio CHF in Aussicht gestellt. (awp/mc/pg/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.