Geschäftsleitung der Neuen Aargauer Bank wird verkleinert

Die Verkleinerung der obersten Führungsebene werde begünstigt durch Pensionierungen innerhalb der Geschäftsleitung. Ende Juni tritt der Leiter des Servicecenters, Herbert Schneider, Ende August der Ressortleiter Baden, Hans Leupi, in den vorzeitigen Ruhestand.


Verkaufs- und Stabsverantwortung
Mit der neuen Führungsstruktur haben künftig die Mitglieder der Geschäftsleitung sowohl Verkaufs- als auch Stabsverantwortung zu übernehmen. Ebenso wird die Segmentsverantwortung für Privatkunden, Firmenkunden und Private Banking einzelnen Stabsleuten zugeordnet.


Firmen- und Privatkunden
Dem Firmenkunden-Verantwortlichen Marc Praxmarer unterstehen die Niederlassungen Aarau und Zofingen sowie neu Freiamt. Dem Privatkundenverantwortlichen Heinz Sager sind die Niederlassungen Brugg und Fricktal sowie neu Baden unterstellt.


Hans-Mathias Käppeli präsidiert die GL
Präsidiert wird die Geschäftsleitung von Hans-Mathias Käppeli. Heinz Thommen als Chef Private Banking, Daniel Schläpfer als Leiter des Kreditmanagements und Pascal Koradi als Nachfolger von Finanzchef Kurt Aeberhard, der Ende Juni ebenfalls in den Ruhestand tritt, vervollständigen die Geschäftsleitung.


Strukturen bei Niederlassungen unverändert
Die Strukturen bei den Niederlassungen bleiben unverändert. Jede Niederlassung verfügt über einen Leiter, der das operative Geschäft leitet. Über die Nachfolge der Niederlassungsleiter Brugg und Baden werde die Geschäftsleitung in den nächsten Monaten entscheiden, heisst es in der Mitteilung. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.