Gewinnsprung: Bertelsmann hebt Prognose für 2010 an

Die Werbemärkte hätten wieder angezogen, auch Kostensenkungsprogramme zeigten ihre Wirkung, hiess es. Der Konzernumsatz, der um den verkauften britischen TV-Sender Five bereinigt wurde, stieg um rund 4 Prozent auf 7,4 Milliarden Euro. Im Gesamtjahr rechnet Bertelsmann nun mit einem Nettogewinn von über 500 Millionen Euro. Bisher sprach der Konzern von 400 bis 500 Millionen Euro. (awp/mc/ps09) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.