Givaudan steigert Umsatz nach 9 Monaten

Der Hersteller von Aromen und Riechstoffen hat mit den Zahlen die Schätzungen des Marktes (AWP-Konsensus) leicht übertroffen. Die von AWP befragten Analysten hatten einen Umsatz von 2’193 Mio CHF geschätzt.


Division Riechstoffe und Aromen
Die Division Riechstoffe erreichte Verkäufe von 918,6 (850,9) Mio CHF (+8,0%), die Division Aromen setzte 1’281,9 (1’234,7) Mio CHF (+3,8%) um, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.


Zuversichtlich für’s Ganzjahresergebnis
Für das Ganzjahresergebnis 2006 bleibt Givaudan zuversichtlich, ein über dem Markt liegendes Verkaufswachstum auszuweisen und die soliden Margen des Ganzjahresergebnisses 2005 halten zu können. Dies entspricht einer Bestätigung früherer Aussagen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.