Goldbach Media: AdLINK verkauft United Internet-Beteiligung

An Goldbach Media hielt AdLINK laut letzter Offenlegung 14,99%. AdLINK hat sich neu orientiert und das nicht mehr zum Kerngeschäft zählende Display-Marketing Geschäft verkauft. Das Unternehmen will sich auf Performance-Marketing und Domain-Marketing konzentrieren. Goldbach Media mit Sitz in Küsnacht ZH vermarktet Werbung von elektronischen, interaktiven und mobilen Medien. Das Unternehmen erzielte im ersten Halbjahr 2009 einen Umsatz von 139,4 Mio CHF. (awp/mc/ps/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.