Goldpreis gibt nach neuem Rekordhoch leicht nach

Die Entscheidung Indiens, dem Internationalen Währungsfonds (IWF) 200 Tonnen Gold abzukaufen, hat den Goldpreis bereits seit Dienstag beflügelt. Mit dem Erwerb ist etwa die Hälfte der geplanten IWF-Goldverkäufe von rund 400 Tonnen abgewickelt. Am Markt wird nun erwartet, dass China das verbleibende IWF-Kontingent erwirbt. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.