Groupe Mutuel ernennt Thomas Grichting zum neuen CEO

Der aus dem Oberwallis stammende Jurist Grichting werde weiterhin auch seine derzeitige Funktion als Generalsekretär ausüben, heisst es weiter. Sein diesbezüglicher Aufgabenbereich umfasse die Leitung des Rechtsdienstes, des Generalsekretariats sowie alle Aktivitäten im Rahmen des Dachverbands santésuisse. Die Groupe Mutuel hat im laufenden Jahr im Einvernehmen mit den Aufsichtsbehörden eine Neuorganisation umgesetzt. Dabei wurde die Anzahl der in der obligatorischen Krankenversicherung (OKP) tätigen Gesellschaften von 15 auf vier gesenkt. Heute umfasst der Bereich OKP noch die Gesellschaften Philos Krankenversicherung AG, Avenir Krankenversicherung AG, EasySana Krankenversicherung AG und Mutuel Krankenversicherung AG. Der Bereich Privatversicherungen besteht aus den Gesellschaften Mutuel Versicherungen AG sowie der Groupe Mutuel Versicherungen GMA AG. (awp/mc/ss/21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.