Hapag-Lloyd: Eigner bereiten IPO vor

Zum Jahresende werde nach einer bereits angekündigten Kapitalmassnahme «Albert Ballin» 50,2 Prozent und die TUI 49,8 Prozent an Hapag-Lloyd halten. Die TUI hatte seit längerem angekündigt, sich von der Schifffahrt zu trennen und auf Tourismus konzentrieren zu wollen. (awp/mc/ps/23)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.