Hedge-Fonds steigen mit 25 Prozent bei OMX ein

Dadurch wollten die Finanzinvestoren von dem zu erwartenden Bietergefecht zwischen dem US-Börsenbetreiber NASDAQ und der Börse Dubai um den skandinavischen Handelsplatz profitieren, berichtet die «Financial Times» (FT/Mittwochausgabe) unter Berufung auf Finanzkreise. Die Börse Dubai war vor einer Woche mit 4,9 Prozent bei der OMX eingestiegen und hatte zugleich Optionen auf weitere 22,5 Prozent erworben. Die OMX-Führung befürwortet dagegen eine Übernahme durch die NASDAQ, die im Mai ein Übernahmegebot vorgelegt hat. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.