Heineken übernimmt russische Brauerei Ivan Taranov

Der Kaufpreis wurde nicht bekannt. Er werde aber in bar gezahlt. Die Genehmigung der russischen Behörden steht noch aus. Die Niederländer haben sich ausserdem die Kaufoption auf das Vertriebsgeschäft der ITB gesichert, welches 23 Firmen in ganz Russland vereint. Frühere Medienberichte, wonach Heineken 560 Millionen Dollar für ITB zahlen wolle hatten die Niederländer dementiert. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.