H&M mit Rückschlag im Oktober

Zudem sei die Zurückhaltung der Konsumenten infolge der Krise zu spüren gewesen. H&M baute die Zahl der Läden in den vergangenen zwölf Monaten um 223 auf 1.925 aus. Inklusive der neu eröffneten Läden legte der Erlös um sieben Prozent zu. Damit blieb das schwedische Unternehmen sowohl beim Gesamterlös als auch beim Umsatz auf vergleichbarer Fläche deutlich hinter den Erwartungen der Experten zurück. Die Aktie des Unternehmens gab am Montag deutlich nach. (awp/mc/ps/15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.