HSBC mit Gewinneinbruch im ersten Halbjahr

Wegen möglicher Kreditausfälle hatte die HSBC im ersten Halbjahr 13,93 Milliarden Dollar abgeschrieben oder als Sicherheit zurückgestellt. Vor Steuern halbierte sich der Gewinn ebenfalls auf 5,02 Milliarden Dollar, übertraf damit aber die Schätzungen von Analysten. Die Aktie drehte nach den Zahlen ins Plus und legte vier Prozent zu. (awp/mc/ps/14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.