ICBC will in den kommenden vier Jahren zu Banken mit höchstem Gewinn gehören

«Wenn wir in den kommenden Jahren die Wachstumsrate beim Gewinn halten, können wir das schaffen», sagte ICBC-Präsident Yang Kaisheng am Donnerstag in Peking. In den ersten neun Monaten stieg der Gewinn der Bank, die 2006 mit einem Erlös von rund 22 Milliarden Dollar den bisher weltweit grössten Börsengang hingelegt hatte, um rund zwei Drittel auf 63,5 Milliarden Yuan (rund 8,6 Dollar). Zum Vergleich: Die amerikanische Grossbank Citigroup verdiente trotz eines 18-prozentigen Gewinnrückgangs infolge der Kapitalmarktkrise in den ersten neun Monaten 2007 rund 13 Milliarden Dollar.


Aktienkurs stieg um fast 100 Prozent
Am Aktienmarkt ist die chinesische Bank allerdings derzeit schon rund 100 Milliarden Dollar teurer als die Citigroup. Damit will sich Kaisheng allerdings nicht zufrieden geben. «Wir sollten uns im Vergleich zu den internationalen Grossbanken nicht nur in puncto Marktkapitalisierung vergleichen, wir müssen uns auch in der Managementerfahrung messen lassen», sagte er. Der Aktienkurs der Bank, an der die Allianz mit 2,5 Prozent beteiligt ist, stieg an der Börse in Hongkong seit der Ausgabe im Oktober des vergangenen Jahres um fast 100 Prozent. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.