Information Builders: iWay Data Profiler analysiert die Datenqualität

Mit iWay Data Profiler erhalten Unternehmen Informationen über die tatsächliche Qualität ihrer geschäftsrelevanten Datenbestände. Die neue Software nutzt dazu technische und fachliche Regeln sowie vorgegebene Muster, durchforstet vorhandene Daten und erstellt daraus Datenprofile. Data Profiler analysiert die Struktur, die Beziehungen und den Inhalt vorhandener Datenquellen, um ein genaues Bild vom Zustand der Daten zu erhalten.


Umfassendes Metadaten-Management
Data Profiler bietet umfangreiche statistische und grafische Funktionen, um einmalige Abweichungen, Besonderheiten oder auch wiederkehrende Muster beim Vergleich der Metadaten über verschiedene Zeiträume zu ermitteln. Um die ermittelten Profile näher untersuchen zu können, speichert Data Profiler die Ergebnisse in einer Datenbank. Die dadurch gewonnenen Informationen (Metadaten) lassen sich im HTML-Format, als PDF- oder Excel-Files exportieren und bilden den Ausgangspunkt für eine Verbesserung der Datenqualität. Zuständig dafür ist die iWay-Lösung Data Quality Center. Insbesondere dort, wo Applikationen auf eine Vielzahl heterogener interner und externer Informationssysteme zugreifen, gibt es einen deutlichen Nachholbedarf.


Verbesserung der Integrations- und Data-Profiling-Möglichkeiten
Sabre Airline Solutions beispielsweise nutzt iWay Data Quality Center, um die Integrität und Qualität von Start- und Reisezielinformationen zu verbessern, die der Dienstleister von Fluggesellschaften aus der ganzen Welt erhält. Das Reservierungssystem von Sabre trägt jeden Monat Millionen von Fluggastinformationen zusammen. «Sabre verwendet iWay Data Quality Center um Fehler und Anomalien in den Daten zu ermitteln, bevor fehlerhafte Angaben überhaupt in die Datenbanksysteme einfliessen können. Der Vorteil für die Kunden von Sabre: Sie können auf einheitliche und konsistente Stammdaten zugreifen», sagt Jeff Pelletier, Director Product Management und Delivery, Airport Data Intelligence bei Sabre Airline Solutions. «In einem wettbewerbsintensiven Umfeld benötigen Unternehmen Lösungen, die es ermöglichen, Geschäftsprozesse zu optimieren und Informationen in Echtzeit bereitzustellen. Genau diese bietet iWay Data Profiler. Anwender können ihre Datenbestände mit der Lösung von iWay Software auf eine neue Art und Weise analysieren», erklärt Gerald Cohen, Gründer und CEO von Information Builders. «iWay Data Profiler verbessert gezielt die Integrations- und Data-Profiling-Möglichkeiten. Es ist eine ideale Ergänzung zu iWay Data Quality Center. Unternehmen müssen damit keine weitere externe Software oder Plug-ins anschaffen, um Data Profiling durchführen zu können.» Data Profiler von iWay Software ist ab sofort verfügbar.


(IBI/mc/hfu)





Über Information Builders
Information Builders ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen und spielt seit über 30 Jahren eine technologisch herausragende Rolle. Die webbasierte BI-Plattform WebFOCUS zählt weltweit zu den am häufigsten verwendeten BI-Lösungen. Passend dazu bietet iWay Software fertige Integrationskomponenten, die alle SOA-Anforderungen erfüllen. Als einziger Anbieter verknüpft Information Builders BI- und Integrationstechnologien. Mit Hauptsitz in New York, 47 internationalen Niederlassungen sowie 26 Distributoren beschäftigt das Unternehmen rund 1’400 Mitarbeiter und kooperiert mit mehr als 350 Geschäftspartnern. Weitere Informationen: www.informationbuilders.ch .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.