Informatives Frühstück zum Thema rechtsgültige Archivierung

Die Referenten sind Experten auf diesem Gebiet und geben Ihnen einen praxisbezogenen juristischen, organisatorischen und technischen Überblick zur rechtsgültigen Archivierung von Daten und Rechnungen.



  • Rechtliche Rahmenbedingungen der elektronischen Führung und Aufbewahrung von Geschäftsbüchern
  • Welche Unterlagen sind in welcher Form und für welche Zeitdauer aufzubewahren?
  • Was sind die damit verbundenen Risiken und wie kann man sich schützen?
  • Organisatorische und technische Umsetzung von Lösungen unter Einbezug von bestehenden Daten und Infrastrukturen
  • Verantwortlichkeiten und Revisionsprozesse

Die Referenten:











Dr. Stephan Werlen
LL.M., Rechtsanwalt
studierte an den Universitäten von Zürich (lic.iur., Dr.iur) und Chicago (LL.M.). Er ist Rechtsanwalt bei CMS von Erlach Henrici in Zürich und in den Bereichen Gesellschafts-, Vertrags- und Arbeitsrecht, Mergers & Acquisitions sowie Financial Services und IT tätig.
 
René G. Eberhard,
Dipl. El.-Ing. HTL / BWI FH NDS
ist Geschäftsführer von Keyon und langjähriger Experte im Bereich IT-Security- und Risk Management. Er war verantwortliche für die Umsetzung der rechtsgültigen Archivierung unserer Kunden aus den Bereichen Finanz, Handel, Dienstleistung und Industrie.


Am 7. / 8. Nov. 2006 am Finance Forum – Stand 48
Keyon präsentiert am Finance-Forum ausgereifte Lösungen im Bereich der rechtsgültigen Archivierung von Daten, Rechnungen und e-Mails. Informieren Sie sich über unsere innovativen Sicherheitslösungen und erfahren Sie mehr über umfassende Sicherheitskonzepte unter Einbezug rechtlicher, organisatorischer und technischer Massnahmen.

Weitere Informationen…




Über Keyon
Keyon ist ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen IT-Sicherheit, Software Engineering und rechtsgültiger Verarbeitung und Langzeitarchivierung von Daten und Rechnungen basierend auf elektronischen Signaturen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.