Innovativ investieren in nachhaltiges Bauen: Bank Sarasin lanciert SaraZert Dynamic Green Building Basket

Die Zeichnungsfrist für den DYNAMIC GREEN BUILDING BASKET beginnt am 20. August 2007 und läuft bis zum 7. September.

Energie als überaus kostbares Gut ist für unseren Alltag unverzichtbar geworden. Im Rahmen dieser Selbstverständlichkeit wird gerne vergessen, dass wir insbesondere durch unsere komfortablen Wohnund Arbeitslokalitäten einen wesentlichen Einfluss auf Umwelt und Atmosphäre haben. Weltweit erzeugen Gebäude heute 20 bis 30 Prozent der jährlich ausgestossenen Treibhausgase, Tendenz steigend. Zukunftsfähiges und wirtschaftliches Bauen ist also dringend erforderlich. Dies schafft Chancen für neue Produkte und Märkte.

Nachhaltigkeit und Reduktion des Ressourcenverbrauches erfasst auch die Baubranche
Auch in der Baubranche zeichnet sich ab, dass der wirtschaftliche Erfolg zunehmend von der Nachhaltigkeit ihrer Projekte, Lösungen und Produkte abhängt. Triebfedern sind die Reduktion des Ressourcenverbrauchs und die Entwicklung neuer Technologien, aber auch der zunehmende Einfluss der Politik. Neue Bestimmungen für die Nachhaltigkeit von Gebäuden werden die Branche in den nächsten Jahren prägen. So werden z.B. die Energieeffizienzwerte für Neu- und Umbauten in der Schweiz, Europäischen Union und China in den kommenden Jahren um 40 bis 50 Prozent verschärft. Das Sustainability Research-Team der Bank Sarasin arbeitet als unabhängiger Anbieter von Aktienresearch im Bereich der Nachhaltigkeit. Es fungiert als professioneller Strategieberater für die Zusammensetzung des DYNAMIC GREEN BUILDING BASKET. Die fachkundige Kombination unterschiedlicher Titel innerhalb des Themenansatzes der Nachhaltigkeit von Gebäuden bietet den Anlegern den Vorteil einer Diversifikation mit einem Investment.

Funktionsweise des SaraZert Tracker auf den DYNAMIC GREEN BUILDING BASKET
SaraZert Tracker auf den DYNAMIC GREEN BUILDING BASKET in EUR erlauben mit einer Transaktion eine einfache und kostengünstige Investition in mehrere Basiswerte unterschiedlicher Anlagethemen aus den Technologie- und Dienstleistungsbereichen der Baubranche, ohne in jeden Titel investieren zu müssen. Dabei verfügt der SaraZert Tracker praktisch über das gleiche Wertverhalten und die gleiche Risikostruktur wie die Basiswerte, bietet aber etliche Vorteile gegenüber einer Direktanlage, wie zum Beispiel einfache Handelbarkeit, geringer Kapitaleinsatz oder kosteneffizientes Investieren. Der SaraZert Tracker DYNAMIC GREEN BUILDING BASKET ist grundsätzlich für Anleger mit mittlerer bis hoher Risikotoleranz geeignet. Der SaraZert Tracker auf den DYNAMIC GREEN BUILDING BASKET gestattet ein aktives Management, das es dem Strategieberater erlaubt, nach seinem freien Ermessen Änderungen in der Zusammensetzung des BASKET oder in der Gewichtung einzelner Titel vorzunehmen. Weitere Vorteile von SaraZert Tracker liegen in der üblicherweise kleinen Stückelung, die eine feine Anpassung an die Asset Allokation ermöglicht. Diese Eigenschaft macht SaraZert Tracker insbesondere auch für Kleinanleger zu einem kostengünstigen und effizienten Anlageinstrument.



(Sarasin/mc/hfu)





Bank Sarasin & Cie AG
Die 1841 gegründete Bank Sarasin ist eine der führenden Privatbanken der Schweiz. Ihr nachhaltiger Erfolg basiert auf Vertrauen, Diskretion, Kompetenz und Engagement. Zum Kerngeschäft gehören die Anlageberatung und die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden sowie das Fondsgeschäft. Anlagestiftungen, Corporate Finance und Finanzanalyse ergänzen das Dienstleistungsangebot. Die Sarasin Gruppe – mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) -beschäftigt über 1 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Basel hat die Bank in der Schweiz Niederlassungen in Zürich, Genf und Lugano. International ist die Sarasin Gruppe mit Tochtergesellschaften in Dubai, Guernsey, Hongkong, London, München, Paris und Singapur vertreten. Die Bank Sarasin ist eine Aktiengesellschaft und ihre Aktien sind an der Schweizer Börse SWX kotiert.

Ihrem Mehrheitsaktionär Rabobank wurde von bedeutenden, internationalen Rating-Agenturen mit dem Triple-A-Rating höchstmögliche Kreditwürdigkeit zugesprochen. Gemessen am Kernkapital gehört die Rabobank zu den zwanzig weltweit grössten Finanzinstituten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.