Inseratevolumen legt im Juli leicht zu

Bei den Liegenschaftsanzeigenergab sich im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Minus von 17,9%, bei den kommerziellen/übrigen Anzeigen (65,7 Mio CHF) hingegen eine Zunahme um 8,5%. Prospektbeilagen (3,6 Mio CHF) verzeichneten ein Plus von 30,5%. (awp/mc/ps/20)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.