Interactive Data: Ganzheitliche Portallösung für Bank Sarasin & Cie AG

Die neue Lösung unterstützt konsequent die Abläufe, die mit Emission und Vertrieb von strukturierten Produkten verbunden sind. Zudem können die hohen Anforderungen, die hinsichtlich Qualität, Flexibilität und Geschwindigkeit an das Management von Preis- und Stammdaten bestehen, besser erfüllt werden. Weiterhin wurde die verständliche, transparente Darstellung von Produktinformationen für Anleger weiter optimiert, die damit noch schneller und gezielter Produkttypen und Anlagen identifizieren können, die ihrem Risikoprofil entsprechen.


Effiziente Verwaltung und Pflege von Produktdaten
Die aktualisierte Portallösung bildet den gesamten Lebenszyklus von strukturierten Produkten ab ? von der Konzeption, der Erstellung der Termsheets und dessen Prüfung über die Information der verschiedenen Marktteilnehmer bis hin zum Management der Corporate Actions. Dafür nutzt die Bank Sarasin & Cie AG verschiedene Anwendungen von Interactive Data, darunter ein leistungsstarkes Content Management System für die Pflege von Stammdaten eines Produkts. Damit können beispielsweise Termsheets bereitgestellt, alle wichtigen Merkmale eines Produkts konsolidiert und Corporate Actions eingepflegt werden. Änderungen werden automatisch an alle wichtigen Kanäle, darunter Vertriebspartner und Datenvendoren, weitergegeben. Auf diese Weise kann die Bank eine hohe Qualität für die Stammdaten ihrer Produkte erreichen.


Marktteilnehmer nachhaltig informieren
Die neue Portallösung wird in Kürze ausserdem an Connexor® Distribution, die Distributionsplattform zur Übermittlung von Termsheet-Daten an die Schweizer Börse SIX Swiss Exchange, angebunden. Damit kann die Bank Sarasin die relevanten Marktteilnehmer über ihre Produkte informieren und Stammdaten der emittierten Produkte in einheitlicher Qualität weitergeben.
 
Bereits seit 2007 betreibt Interactive Data für die Bank Sarasin eine Webseite für strukturierte Produkte. Sie wurde seitdem kontinuierlich ausgebaut und weiterentwickelt.  Der Fokus lag von Anfang an darauf, die Daten in einen relevanten Kontext zu stellen und nutzerfreundliche, transparente Darstellungsformen zu wählen, damit Investoren schneller ihrem Risikotyp entsprechende Produkte und Anlagen finden können.


«Eine zentrale Anforderung an die neue Lösung war, dass wir die Stammdaten unserer strukturierten Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus in einem zentralen System in höchster Qualität und Geschwindigkeit managen und an alle relevanten Marktteilnehmer ausliefern können. Die integrierte Portallösung, die Interactive Data für uns umgesetzt hat, ermöglicht uns genau das», sagt Nils Ossenbrink, Chief Operating Officer des Geschäftsbereichs Asset Management, Products and Sales der Bank Sarasin & Cie AG.


«Wir haben bei der Entwicklung der Lösung für strukturierte Produkte grossen Wert darauf gelegt, das System optimal auf die Prozesse und Bedürfnisse der Bank Sarasin auszurichten und die hohen Erwartungen der verschiedenen Benutzergruppen an Informationsgehalt und Nutzerfreundlichkeit zu erfüllen», erklärt Christian Thier, Managing Director von Interactive Data Managed Solutions in der Schweiz. (IDC/mc)





Interactive Data Corporation
Interactive Data Corporation (NYSE: IDC) ist ein weltweit führender Anbieter von Finanzmarktdaten, Analysen und dazugehörigen Lösungen für Finanzinstitutionen, professionelle Händler und Privatinvestoren. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens bieten Marktdaten in Echtzeit, zeitkritische Preisinformationen, Bewertungen und Referenzdaten für Millionen weltweit gehandelter Wertpapiere, inklusive schwer zu bewertender Instrumente. Viele der weltweit bekanntesten Finanzdienstleister und Softwareunternehmen nutzen die Dienstleistungen des Unternehmens für den Wertpapierhandel, Analysen, Portfoliomanagement und Bewertungen. Interactive Data hat seinen Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, USA und beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter in Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien. Pearson plc (NYSE: PSO; LSE: PSON), ein internationales Medienunternehmen, zu dessen Geschäftsbereichen die Financial Times Group, Pearson Education und die Penguin Group zählen, ist Mehrheitsaktionär der Interactive Data Corporation.


Mit seinem Geschäftsbereich Managed Solutions ist Interactive Data ein führender Anbieter und Betreiber von kundenindividuellen Finanzinformationssystemen. Der Geschäftsbereich entwickelt und managt auf Internet-Technologie basierende Finanzmarktdatenportale und Terminals für zahlreiche Organisationen weltweit, darunter Retailbanken, Investmentbanken, Asset Manager, Online Broker, Börsen und Medienportale. Interactive Data Managed Solutions aggregiert in seinen Lösungen ein umfangreiches Spektrum an Finanzdaten und kundeninternen Inhalten und bietet optisch ansprechende, entscheidungsunterstützende Funktionalitäten. Dazu zählen Charts, hoch entwickelte Suchfunktionen sowie Analysewerkzeuge. Die intuitiv bedienbaren Anwendungen unterstützen Kunden dabei, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und effizienter zu gestalten. Der Geschäftsbereich ist selbstständiger Teil von Interactive Data Real-Time Services, zu dessen umfangreichen Angebot PlusFeedSM gehört, ein konsolidierter Daten-Feed mit niedriger Latenzzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.