International Paper legt im dritten Quartal wie erwartet zu

Der bereinigte Überschuss sei in den drei Monaten bis Ende September auf 243 Millionen US-Dollar (171 Mio Euro) oder 57 Cent je Aktie gestiegen, nach 216 Millionen Dollar oder 45 Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Freitag in Memphis im US-Bundesstaat-Tennessee mit. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten mit einem Anstieg in dieser Grössenordnung gerechnet.


Umsatz über den Erwartungen
Der Umsatz stieg um zwei Prozent auf 5,54 Milliarden Dollar. Hier hatten die Experten mit einem einprozentigen Rückgang auf 5,38 Milliarden Dollar gerechnet. Für das Schlussquartal rechnet das Unternehmen nach Preiserhöhungen mit einem leichten Anstieg des Überschusses aus fortgeführtem Geschäft. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.