iqnite 2010: Software-Qualitätsmanagement? Mehrwert für Ihr Business

Die Software Quality Community der Schweiz trifft sich am 21. September 2010 in Zürich, um einem interessierten Fachpublikum die neuesten Trends und Methoden einer effizienten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung und im -Testen nahe zu bringen. Im Fokus stehen die Erfahrungen von Anwendern aus verschiedensten Branchen. Ihre Erkenntnisse werden in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden präsentiert und ausgewertet: Wie steuert beispielsweise eine Grossbank ihre Prozesse, um mit CMMI Kosten zu sparen? Welche Erfahrungen hat die St. Galler Kantonalbank mit der Avaloq-Testautomatisierung gemacht? Oder wie funktioniert das Software-Qualitätsmanagement in SAP in einem internationalen Medizintechnikunternehmen?


Branchenübergreifende Vorträge, Keynotes, Workshops und Ausstellungen
Die Keynote-Speech wird von Matthias Patzak, Leiter der Abteilungen Software-Entwicklung und Qualitätssicherung beim grössten europäischen Marktplatz für Gebrauchtfahrzeuge AutoScout24, gehalten. Ein weiteres Highlight ist der Vortrag von Prof. Theo Wehner von der ETH Zürich, der der Psychologie fehlerhaften Handelns nachspürt und daraus Parallelen zur Qualität in der IT-Welt ableitet. „Auch in 2010 bietet die iqnite eine bewährte Kombination aus branchenübergreifenden Vorträgen, Keynotes, Workshops und Ausstellungen“, sagt Konferenzleiterin Petra Bukowski. „Der Konferenztag ist auf Erfahrungsaustausch und Networking von Anwendern für Anwender ausgerichtet.“


Die IT-Konferenz iqnite (bis 2009: „Software & Systems Quality Conferences“) findet am 21. September zum fünften Mal in Zürich statt. Der Veranstalter SQS Software Quality Systems erwartet im Holiday Inn Zürich-Messe CIOs, IT-Leiter, Vertreter von Fachabteilungen sowie Qualitätsmanager der verschiedensten Branchen aus der ganzen Schweiz und alle Interessierten, die sich neue Ideen für ihre Projekte und Arbeitgeber holen wollen. Eine Leistungsschau mit rund 10 Ausstellern ist ebenfalls Bestandteil der iqnite.


Weitere Informationen, Anmeldung
Interessierte Besucher können sich online hier registrieren und anmelden.


Das detaillierte Programm und viele weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.iqnite-conferences.com/ch abrufbar.


(iqnite/mc/hfu)





Über iqnite
Die iqnite Konferenzen (vormals: Software & Systems Quality Conferences) bringen seit 1996 jährlich IT-Verantwortliche und Fachkräfte zusammen, um das Bewusstsein für Software-Qualitätsmanagement und -Testen zu entfachen und zu verbreiten. Die insgesamt neun in Australien, Deutschland, Grossbritannien, Irland, Österreich, der Schweiz, Skandinavien und Südafrika etablierten Konferenzen ziehen derzeit rund 2’000 Teilnehmer pro Jahr an. Fachvorträge, Erfahrungsberichte, Workshops und eine jeweils begleitende Fachausstellung machen die Konferenzen zu einer der wichtigsten Informationsbörsen und zum Marktplatz rund um das Thema „Software-Qualität“. Die iqnite 2011 Suisse mit überwiegend französischsprachigen Vorträgen findet im Juni 2011 in Genf statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.