IT Reseller Disti-Award 2006: Also, Brack, Datastore und Engelberger sind die Sieger

Kategorie Broadliner: Sieger Also Schweiz
Unbestrittener Sieger in der Kategorie der Broadliner ist der grösste Schweizer IT-Distributor Also Schweiz mit einer Durchschnittsnote von 7,5. Wie bereits in den letzten Jahren konnte das Emmener Unternehmen das Rennen für sich entscheiden, obwohl es bezüglich des Preisniveaus schlechter bewertet wurde als die restlichen Broadliner. In allen anderen Bewertungskriterien schneidet das Unternehmen weitaus besser ab als der Rest. Besondere Erwähnung verdienen die Noten für die Logistik und den technischen Service, für die Also Schweiz um 0,8 respektive 0,7 Punkte besser bewertet wird als die restlichen Broadliner. Das Konzept der Kombination von ausgeklügelter Logistik mit hochstehenden technischen Dienstleistungen scheint sich einmal mehr auszuzahlen.
Auf den zweiten Platz der Broadliner-Kategorie kommt Actebis mit einer Durchschnittsnote von 7,2 zu liegen, während Ingram Micro und Tech Data sich weit abgeschlagen mit einer Note von 6,7 den dritten Platz teilen.
 
Kategorie VADs: Sieger Datastore
In der Kategorie der Value Added Distributoren sollte das Rennen dieses Jahr wie bei den Spezialisten und Herstellervertretern und bei den Komponenten- und Peripheriedistributoren einiges spannender zu und hergehen als in den vergangenen Jahren. Umso überraschender ist der Name des Siegers: Datastore verwies mit einer Durchschnittsnote von 7,64 den letztjährigen Sieger Boll Engineering auf Platz 3 (zusammen mit Magirus) und überholte die bereits letztes Jahr auf Rang zwei plazierte Internet Security AG. Datastore überzeugte seine Kunden durch Höchstleistungen in den Bereichen Technik, Verkauf, Logistik und Preisniveau.
Im Vergleich mit den Zweit- und Drittplazierten kann allerdings bei weitem nicht ein so grosser Abstand festgestellt werden, wie bei den Broadlinern. Besonders sei hier vor allem Internet Security AG erwähnt, die mit einer Note von 7,56 lediglich acht Hundertstelnoten vom Sieger trennt. Boll Engineering und Magirus erhielten beide die Note 7,33.
 
Kategorie Spezialisten: Sieger Engelberger Photo en Gros
Engelberger Photo en Gros erhält zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung als bester Distributor in seiner Kategorie. Das Unternehmen wurde für Verkauf, Logistik und Handelstreue mit Noten ausgezeichnet, die zum Teil bis einen ganzen Punkt über dem Durchschnitt liegen. Mit einer Durchschnittsnote von 7,9 schneidet der Disti um 0,8 Punkte über dem Durchschnitt seiner Kategorie ab. Die Konkurrenz hat sich im Vergleich zu Engelberger verbessert. Im Vorjahr betrug der Abstand von Engelberger zum Zweitplazierten noch 0,9 Punkte. Dieses Jahr verringerte sich der Abstand zu Rang 2 (ACS Trading, Note 7,7) auf 0,2 und zu Rang 3 (Ecomedia und Studerus Telecom, beide Note 7,6) auf 0,3 Punkte.
 
Komponenten- und Peripheriedistis: Sieger Brack Electronics
Ebenfalls ein Bekannter in den vordersten Rängen ist der Mägenwiler Komponentendistributor Brack Electronics. Die Übernahme der Schweizer COS Distribution scheint dem Unternehmen keinerlei Abbruch in der Bewertung durch seine Kunden getan zu haben. Brack erhält auch dieses Jahr in allen Bewertungskriterien um Längen bessere Noten als der Durchschnitt der Kategorie und geht mit einer Durchschnittsnote von 7,5 als Sieger hervor. Mit einem Abstand von 0,2 Punkten auf Brack Electronics folgen Littlebit und Proditec, die mit einer Durchschnittsnote von 7,3 beide auf Platz 2 zu liegen kommen, dicht gefolgt von Simpex (Note 7,2) auf Platz 4. (Compress Information Group/mc)





Über den IT Reseller Disti-Award 2006
Der IT Reseller Disti-Award wurde dieses Jahr zum siebten Mal durchgeführt, vom 26.08. bis zum 27.10.2006. Im Disti-Award werden die Leistungen der Distributoren durch ihre Kunden, die Händler, bewertet. Die Teilnehmer wurden wie in den letzen Jahren aufgefordert, ihren Distributoren für die Bewertungskriterien Qualität Verkauf, Qualität Logistik, Qualität Technischer Service, Preisniveau und Handelstreue eine Note von eins (sehr schlecht) bis zehn (sehr gut) zu geben.
 
Total 857 Teilnehmer aus 786 Firmen haben sich an der Umfrage beteiligt. Davon konnten knapp 5000 gültige Einzelbewertungen gezählt werden. 88 verschiedene Distributoren erhielten Bewertungen. Darunter befinden sich 4 Distributoren aus der Klasse Broadliner, 23 Value Added Distributors (VAD), 40 Spezialisten und Herstellervertretungen sowie 21 Komponenten- oder Peripherie-Distributoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.