Jörg Limberg neuer Zentraleuropa-Chef von Business Objects

Limberg war zuvor über fünf Jahre lang für die Münchner Open Text GmbH tätig, wo er zuletzt als Vice President & Managing Director massgeblich den Aufstieg des Unternehmens zum Marktführer vorantrieb.


Parallelen zur Funktion bei Open Text
Der gebürtige Berliner und Diplomingenieur setzt auf die konsequente Weiterverfolgung der Unternehmensstrategie: «Business Objects ist heute europäischer Marktführer in Business Intelligence. Das beweist, dass Michel Montandon in Zentraleuropa einen erfolgreichen Kurs eingeschlagen hat. Meine Zielvorgabe wird es sein, die Region auf dieser Basis weiter voran zu bringen und zugleich meine eigenen Stärken zu nutzen – etwa meine Kundennähe.» Limberg sieht deutliche Parallelen zu seiner bisherigen Funktion bei Open Text: «Ich bleibe im Information Management Segment. Es geht auch hier darum, Informationen innerhalb des Unternehmens transparent und nutzbar zu machen.»


Montandon kehrt in die USA zurück
Zugleich legt er Wert auf einen reibungslosen Übergang: «Wir haben es hier mit dem Idealfall zu tun: Ich kann mich bis zum Jahresende direkt mit meinem Vorgänger abstimmen», erklärt der neue VP. Michel Montandon übernahm 2003 die Verantwortung für Zentraleuropa als ein auf zwei Jahre befristetes Mandat. Nach einer einjährigen Verlängerung kehrt er nun auf eigenen Wunsch in die USA zurück.

(Business Objects/mc/hfu)




Über Business Objects
Business Objects ist eine führende Anbieterinvon Business Intelligence (BI)-Software. Das Unternehmen mit Headquarters in San Jose (Kalifornien) und Paris hat 35’000 Kunden weltweit, darunter 80 Prozent der Fortune 500-Unternehmen. Mit über 3’000 strategischen Partnern verfügt Business Objects über die stärkste Partner-Community der BI-Industrie. Business Objects unterstützt Organisationen bei der Überwachung, Steuerung und Optimierung der Unternehmensperformance sowie bei der Verbesserung der Entscheidungsprozesse. Business Objects ist in Zentraleuropa mit Niederlassungen in Baden-Dättwil, Nyon, München, Frankfurt und Düsseldorf sowie Vertriebspartnern in Österreich vertreten. Das Unternehmen ist notiert an der NASDAQ (BOBJ) und an der Euronext in Paris (ISIN: FR0004026250 – BOB). Weitere Informationen unter www.businessobjects.com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.