JPMorgan übernimmt Cazenove für 1 Milliarde Pfund komplett

JPMorgan bietet den Eigentümern für die Aktien, die sie noch nicht besitzt, 5,35 Pfund je Anteilsschein, wie die beiden Unternehmen mitteilten. Die Transaktion hat damit ein Volumen von rund einer Milliarde Pfund.


Ihre Majestät setzt auf Cazenove-Erfahrung
JPMorgan und Cazenove sind bereits seit 2004 verbandelt. Damals hatten die beiden Institute ihre Investmentbanking-Aktivitäten in London zusammengelegt. JPMorgan hatte sich das Recht gesichert, bis Anfang 2010 die Bank komplett übernehmen zu können. Sowohl JPMorgan als auch Cazenove sind bisher gut durch die Finanzkrise gekommen. Auf die Erfahrung von Cazenove, der ältesten Investmentbank Grossbritanniens, vertraut auch die Queen. (awp/mc/pg/14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.