Kaba erhält Auftrag über 7,5 Mio CHF aus Deutschland

Demnach wird die Kaba Gallenschütz GmbH die Sanitäranlagen von 250 Raststätten und Tankstellen in Deutschland mit modernen Drehsperren und Kassenautomaten einrichten, wie Kaba am Dienstag mitteilt. Das Projekt ist auf drei Jahre ausgerichtet. Nachdem Tank & Rast bereits im Jahr 2003 einen Auftrag für 130 derartige Zugänge erteilt hatte, ist dies der zweite Auftrag an Kaba. (awp/mc/th)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.