Kendris: Bouvrot übernimmt operative Leitung des Geschäftsbereichs Art Mangement

Alain Bouvrot war zuvor bei der UBS AG als «Stellvertretender Direktor Deputy des Global Head Art Banking» und wirkte massgeblich beim Aufbau des Art Banking mit. Bei Kendris wird Alain Bouvrot den weiteren Ausbau des Geschäftsbereichs Art Management vorantreiben.


Eigene Galerie für zeitgenössische Kunst
Bei der UBS war Alain Bouvrot seit 1998 im Bereich Art Banking tätig, zuerst im Bereich Private Banking & Financial Planning, nach bestandener Prüfung zum Private Wealth Manager als «Head Art Client Services» in der Geschäftseinheit Wealth Management International, bevor er 2005 die Stellvertretung des Global Head Art Banking und die Leitung eines Teams mit bis zu 12 Mitarbeitenden übernahm. Im Rahmen des Aufbaus des Art Banking innerhalb der UBS hat Bouvrot weltweit erfolgreiche neue Dienstleistungen und Produkte eingeführt. 2007 wurde er zum Executive Director befördert. Von 1998 bis 2004 baute er mit www.bouvrot.ch zudem parallel zu seiner Karriere in der Finanzwelt eine eigene Galerie für zeitgenössische Kunst auf und hat seit 1990 als Künstler an mehrere Ausstellungen in der Schweiz teilgenommen.


Der ausgebildete Jurist bringt zusätzliche Qualifikationen im Wealth Management, Private Banking und in der Finanzplanung mit, und hat bei der Society of Trust and Estate Practitioners (STEP) eine Weiterbildung im Trustbereich abgeschlossen. Alain Bouvrot ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern, und spricht Deutsch, Englisch, Französisch sowie Spanisch. (Zenhäusern & Partner/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.