Kingfisher mit überrascht mit hohem Gewinnplus

Analysten hatten im Schnitt mit 163 Millionen Pfund gerechnet. Der Umsatz in den Baumärkten ging hingegen auf vergleichbarer Basis um 5,1 Prozent zurück. «Vor uns liegen wachsende Herausforderungen», sagte Kingfisher-Chef Ian Cheshire. Das Unternehmen versuche daher, mit straffem Kosten- und Kapitalmanagement auf dem schwierigen Markt zurechtzukommen. In Grossbritannien will Kingfisher seine neun Trade-Depot-Märkte schliessen, die im letzten Geschäftsjahr einen Verlust von fünf Millionen Pfund verbucht hatten. Im laufenden Geschäftsjahr hat die Gesellschaft daher eine Sonderbelastung von 20 Millionen Pfund zu verkraften. (awp/mc/pg/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.