Korn/Ferry Institute lanciert Magazin «Briefings on Talent & Leadership»

Unter diese Themen fallen die CEO-Nachfolge, Unternehmensführung und Risiken, Talententwicklung und Mitarbeiterführung, wie Korn/Ferry International, nach eigenen Angaben einer der führenden globalen Anbieter für Talentmanagement-Lösungen, mitteilt. 


Zeitschrift für globale Leserschaft
Die Zeitschrift richtet sich an eine globale Leserschaft aus Spitzen-Führungskräften, Meinungsbildnern, Regierungschefs und Hochschulen. Verfasst werden die Artikel von Korn/Ferry-Beratern, von renommierten Journalisten der Financial Times, The New York Times, The Economist, Harvard Business Review und The Wall Street Journal sowie von angesehenen Schriftstellern und Wissenschaftlern. Die Briefings-Ausgaben werden ab 8. Dezember 2009 in ausgewählten Buchhandlungen, Zeitungskiosks und auf NetJets-Flügen erhältlich sein.


«Kühne Ziele»
«Briefings on Talent & Leadership behandelt auf eine neue und gewagte Weise verschiedenste Aspekte der Mitarbeiterführung und des globalen Talentmanagements», erklärte Michael Distefano, Chief Marketing Officer bei Korn/Ferry International. «Das Ziel, das wir uns für dieses neue Magazin gesteckt haben, kann nur als kühn bezeichnet werden: Wir wollen mit hervorragenden Einblicken der Unternehmensführung bei der Führung ihres Unternehmens helfen.»


Interview mit American-Express-CEO in der Erstausgabe
Die erste Ausgabe von Briefings enthält ein Interview mit dem Vorsitzenden und CEO von American Express, Kenneth I. Chenault, einem Profil des Mitvorsitzenden von Li & Fung, William Fung, einen Beitrag über Führungs-Guru Warren Bennis sowie Artikel über die Nachfolgeplanung bei McDonald’s, über Unternehmensführung und über die Arbeitsplatzschaffung in Europa. Des Weiteren sind Forschungsinformationen über Humankapital, Mitarbeiterführung und Talent sowie Buchbesprechungen zu finden.


Online-Ausgabe
Chefredakteur von Briefings ist Joel Kurtzman, Herausgeber Laurance Allen und Art Director Joannah Ralston. Kurtzman und Allen waren an der Entwicklung von Strategy & Business beteiligt und jeweils als Redakteur und Herausgeber von Harvard Business Review tätig. Neben der Printausgabe hat The Korn/Ferry Institute unter www.kornferrybriefings.com auch eine entsprechende Website eingerichtet. Auf dieser sollen Inhalte aus jeder Ausgabe des Magazins sowie Original-Onlineinhalte angeboten werden. (korn/ferry/mc/ps)


Über The Korn/Ferry Institute
Das Korn/Ferry Institute wurde gegründet, um als weltweites Forschungsinstitut zu einer Vielzahl von Mitarbeiterentwicklungs- und Führungsthemen Stellung zu nehmen. Das Institut gibt wegweisende Untersuchungen in Auftrag, initiiert diese und veröffentlicht deren Ergebnisse. Grundlage dieser Forschung ist Korn/Ferrys führende Expertise in der Rekrutierung von Führungskräften und deren Weiterentwicklung, kombiniert mit einer hervorragend ausgestatteten wissenschaftliche Bibliothek über die Verhaltensforschung. Aufgabe und Ziel des Institutes ist es, sich weltweit für die Weiterbildung und Verbesserung von Management-Ressourcen für Unternehmen jeglicher Grösse einzusetzen.


Informationen zu Korn/Ferry International
Korn/Ferry International, mit Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, ist ein führender, weltweiter Anbieter in der Rekrutierung von Führungskräften und deren Weiterentwicklung. Das in Los Angeles ansässige Unternehmen unterstützt seine Kunden mit einer breiten Palette an Lösungen, neue Mitarbeiter zu gewinnen, sie richtig einzusetzen, zu fördern, leistungsgerecht zu vergüten und sie dadurch dauerhaft an das Unternehmen zu binden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.