Kurs des Euro kaum bewegt – Warten auf US-Konjunkturdaten

Der Dollar war 0,7498 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,3358 (Montag: 1,3366) Dollar festgesetzt.


US-Konjunkturdaten im Fokus
Im Mittelpunkt stehen Händlern zufolge erneut Konjunkturdaten aus den USA. Von den Auftragseingängen aus der Industrie sowie dem Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe erwarteten sich die Marktteilnehmer Aufschluss über die Verfassung der US-Wirtschaft. Bis zur Veröffentlichung der Daten am Nachmittag sei mit wenig Kursbewegung zu rechnen, hiess es am Markt. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.