Lidl geht in die USA – Schweizer Filialen werden 2009 eröffnet

Zurzeit bereite sich Lidl auf den Markteintritt vor. Einen solchen plant der deutsche Discounter bekanntlich ja auch in der Schweiz. Laut «Focus» sollen hierzulande die ersten 80 Filialen 2009 eröffnet werden. Im Heimmarkt Deutschland ist die Eröffnung weiterer 1’000 Filialen geplant. Damit käme Lidl auf 4000 Filialen und würde mit dem dem Konkurrenten Aldi in etwa gleichziehen. 2007 steigerte der Lidl-Konzern seinen Umsatz gemäss Gehrig um 5,8 Mrd. auf 50 Mrd. Euro. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.