Logica Schweiz baut Präsenz im Schweizer ECM-Markt aus

Der internationale Beratungs- und IT-Dienstleister Logica fokussiert seine Schweizer Geschäftsbereiche auf Business Intelligence (BI), Enterprise Content Management (ECM), SOA & Enterprise Architecture sowie Test-Services & Qualitätsmanagement. Im Zusammenhang mit ihrer Neuausrichtung hat Logica Schweiz dem ECM-Spezialisten und Diplomingenieur Dieter Lüscher den Aufbau des Geschäftsbereichs ECM anvertraut.
 
Der 38-jährige Aargauer war zuvor als Head of Division für den Informatik-Dienstleister ELCA tätig und hat sich im Laufe seiner Karriere und in vielen Projekten ein profundes ECM-Fachwissen erworben. (Logica/mc)





Über Logica
Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 39?000 Mitarbeitern weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den grossen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. In der Schweiz ist Logica an den Standorten Baden, Basel und Genf vertreten und fokussiert auf innovative Kundenlösungen in den Bereichen Business Intelligence, Service Oriented Architecture (SOA), Enterprise Content Management (ECM) sowie Quality Management.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.