Logica Schweiz erweitert ECM SharePoint-Team

Logica Schweiz holt die ECM SharePoint-Spezialistin Cornelia Rey-Rosenberg an Bord und überträgt ihr die Leitung des ECM SharePoint-Teams. Das Team wird zudem mit den beiden Consultants Christof Egle und Christoph Beyer erweitert. Das umfassende Verständnis von Logica für die Businessprozesse der Kunden findet grossen Anklang, weshalb das SharePoint-Team schon bald weiter aufgestockt werden soll. «Logica ist europaweit einer der grössten ECM-Anbieter. Mit dem globalen Netzwerk im Hintergrund können wir Kunden jeder Grösse betreuen und die gesamte ECM SharePoint-Palette anbieten», sagt Cornelia Rey-Rosenberg. Darin hat die 38-jährige Baslerin reichlich Erfahrung, denn sie betreut seit 15 Jahren Schweizer Kunden, davon mehr als 10 Jahre in einem eigenen Unternehmen. Im Jahr 2004 trat sie in die IT der Genossenschaft Migros Basel ein und führte SharePoint2003 und danach SharePoint2007 ein. Anschliessend hatte sie bei itsystems das Accountmanagement inne und leitete SharePoint- und Prozessmanagementprojekte. 


Zunehmende Nachfrage nach SharePoint Dienstleistungen
Mit Christof Egle arbeitete Cornelia Rey-Rosenberg schon bei itsystems zusammen, wo er als SharePoint-Projektleiter einen Grosskunden betreute. Christop Egle studierte Informatik an der Fachhochschule Ulm. Anschliessend war er als Projektleiter und Softwarearchitekt tätig, bevor er sich auf die Entwicklung von Web-Applikationen mit Microsoft-Technologie spezialisierte. Während seiner Tätigkeit bei der Trivadis AG betreute er Kunden aus der Kommunikations-, Pharma- und Finanzbranche sowie aus der öffentlichen Verwaltung als .NET-Consultant und Softwarearchitekt. Christoph Beyer begann sein Informatikstudium 1992 und war schon damals selbständiger Unternehmer im Bereich Softwareentwicklung. Als externer Mitarbeiter war er mehrere Jahre bei einem führenden Agrochemie-Unternehmen in der Entwicklung von datenbankgestützten Intranet-Anwendungen tätig und erlangte Erfahrung im IT-Outsourcing. 2008 sammelte er in einem internationalen Grossprojekt erweiterte Projektmanagementerfahrung in der Transportbranche.  «Wir freuen uns, mit unserem neuen ECM SharePoint-Team für die zunehmende Nachfrage nach Dienstleistungen in diesem Bereich hervorragend aufgestellt zu sein», sagt Dr. Frank Klinkhammer, CEO von Logica Schweiz. «Das Team verfügt über fundierte Kenntnisse, spricht die Sprache der Business-Entscheidungsträger und verfolgt einen kundenorientierten Consulting-Ansatz ? und ist damit ausgezeichnet in der Lage, innovative ECM-Projekte zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen.»


(Logica/mc/hfu)





Über Logica 
Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 39?000 Mitarbeitern weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den grossen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logica.ch verfügbar.


In der Schweiz ist Logica an den Standorten Baden, Basel und Genf vertreten und fokussiert auf innovative Kundenlösungen in den Bereichen Business Intelligence, Service Oriented Architecture (SOA), Enterprise Content Management (ECM) sowie Quality Management.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.