Logistikkonzern Kühne + Nagel erhöht Reingewinn über einen Viertel

Der EBITDA verbesserte sich um 15,4% auf 229,8 (199,1) Mio CHF, der EBIT um 21,4% auf 172,2 (141,8) Mio CHF. Unter dem Strich resultierte ein um 28,2 höherer Reingewinn von 130,3 (101,6) Mio CHF, wie die Gesellschaft am Montag mitteilt.


Erwartungen der Analysten übertroffen
Mit diesen Zahlen übertrifft der Logistikkonzern die Erwartungen der Analysten: Sie schätzten einen Umsatz (AWP-Konsens) von 4’823,7 Mio CHF, einen Bruttogewinn von 1’386,6 Mio CHF, einen EBIT von 160,3 Mio CHF und einen Reingewinn von 118,1 Mio CHF.


Ausblick
Für das laufende Jahr erwartet Kühne + Nagel eine Fortsetzung des ‹positiven Trends› der ersten drei Monate 2007. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.