L’Oreal nimmt mit Verkauf von 1,8% an Sanofi-Aventis 1,5 Mrd Euro ein

Die Aktien seien ausserhalb der Börse zu je 60,50 Euro verkauft worden, teilte L’Oreal am Donnerstag mit. Mit diesem Schritt verringerte sich die Beteiligung von L’Oreal an Sanofi-Aventis auf 8,7 Prozent. Mit dem Verkaufserlös will L’Oreal strategische Projekte und die Entwicklung neuer Produkte voran treiben. Anfang des Jahres hatte L’Oreal-Chef Jean-Paul Agon die Sanofi-Beteiligung als «nicht strategisch» bezeichnet». (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.