Lufthansa erweitert Langstreckenflotte um 27 Maschinen

Lufthansa erhalte ab 2010 insgesamt 20 neue Langstreckenflugzeuge des Typs Boeing 747-800. Weitere sieben Langstreckenflugzeuge des Typs Airbus A340-600 ergänzten die Flotte bereits in 2008 und 2009. Die bestellten Flugzeuge haben den Angaben der Deutschen Lufthansa AG zufolge einen Listenwert von insgesamt 6,9 Milliarden Dollar. Die Vereinbarung mit Boeing sieht ausserdem eine Option für 20 weitere Maschinen vor. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.