Luzerner-, St. Galler- und Graubündner Kantonalbank senken Hypothekarzinsen

Diese Praxisänderung erfolgt vor dem Hintergrund, dass bei der LUKB aktuell nur rund 20 % der Hypotheken mit variablen Zinssätzen ausgestattet sind und dass der variable Hypothekarzinssatz der LUKB nicht mehr direkt relevant für die Mietzinsen im Kanton Luzern ist, wie die LUKB in einer Medienmitteilung schreibt.


Häufigere Anpassungen zu erwarten
Konkret bedeutet dies, dass die LUKB in Zukunft den variablen Hypothekarsatz in einem noch zu definierenden Zeitintervall periodisch überprüfen und allenfalls den veränderten Marktgegebenheiten anpassen wird. Es sei nicht auszuschliessen, dass es häufiger als bisher zu Anpassungen kommen werde, heisst es weiter. Die Anpassungen werden deshalb ausschliesslich im Internet veröffentlicht. Die Hypothekarkunden der LUKB mit variablen Zinssätzen werden wie bisher per Brief orientiert.


Änderung bei Feinabstufung
Auch bei der Feinabstufung der variablen Zinssätze wird die LUKB neu die Usanz der Festhypotheken übernehmen und die Stellen nach dem Komma ab sofort dezimal (in Abstufungen von 10 Basispunkten) und nicht mehr in Viertel- bzw. Achtel-Prozenten vornehmen.


Richtsatz für variable Hypotheken gesenkt
Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) senkt den Richtsatz für variable erste Hypotheken für erstklassige Wohnbauobjekte per 1. Januar 2009 um 0.30 Prozentpunkte von 3.50 % auf 3.20 %. Neugeschäfte basieren ab sofort, das heisst ab 11. November 2008, auf diesem Referenzsatz.


St.Galler Kantonalbank senkt variable Hypothekarzinsen
Aufgrund der gesunkenen Zinssätze am Geld- und Kapitalmarkt senkt auch die St.Galler Kantonalbank den Richtsatz für erstklassige variable Wohnbau-Hypotheken um 0.25 % auf neu 3.25 %. Für Neugeschäfte gilt dieser Richtsatz ab sofort, für bestehende Geschäfte tritt die Änderung zum 1. März 2009 in Kraft. Auf Anfang 2009 werden auch Anpassungen beim Sparsortiment vorgenommen (ausgenommen Vorsorgekonti).


GKB senkt Hypothekarzinsen
Auch die Graubündner Kantonalbank senkt per 1. Februar 2009 den Richtsatz für ihre variablen Hypotheken um 0,25 Prozentpunkte. Für das Neugeschäft gelten die Konditionen per sofort. Sie reagiert damit auf den Zinsschritt der Schweizerischen Nationalbank, welche jüngst den Dreimonats-Libor um 0.5 Prozentpunkte reduziert hat.  (LUKB/SGKB/GKB/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.