Marco Curti Chief Investment Officer bei der ZKB

Gleichzeitig trennt die ZKB das Buy-Side- vom Sell-Side-Research. Das Sell-Side-Research wird weiterhin von Sven Bucher geleitet. Die Buy-Side-Analysten wechseln aus dem ZKB Research ins Asset Management, das unter der Leitung von Iwan Deplazes steht. Das Asset Management konzentriert sich auf die Produktion von Anlagebausteinen in den Kernkompetenzen, auf Verwaltungsmandate für professionelle Kunden sowie auf den Drittvertrieb von ZKB-Anlagefonds.


Kernkompetenzen im Anlage- und Vermögensverwaltungsgeschäft der ZKB sind Schweizer Aktien, Schweizer Obligationen, Schweizer Immobilien, Liquidität, Nachhaltigkeit, Strategie-produkte, Rohstoffe sowie die Strukturierungskompetenz mittels Derivaten und Strukturierten Produkten. (ZKB/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.