Medisize: Bisherige Ziele für 2006 unter Umständen zu ehrgeizig

Dies schreibt die Gruppe in einer Mitteilung. Als Gründe nennt Medisize das Rohmaterialpreisgefüge und Projektverzögerungen. Im Dentalgeschäft habe ein kleiner Teil der neuen Produktlancierungen die gesteckten Umsatzerwartungen verfehlt, so die Ausführungen. Weitere Lagerzusammenlegungen in der Distribution in den USA würden die Verkäufe zusätzlich drücken. Medisize rechnet eigenen Angaben zufolge aber, in den wichtigen Weltregionen und in den Hauptproduktgruppen stärker als der allgemeine Dentalmarkt zu wachsen.


Verzögerungen im Medizinalgeschäft
Im Medizinalgeschäft verzögert sich gemäss Mitteilung bei den OEM-Produkten der Produktionsstart von drei wesentlichen Projekten; Grund sind kundenseitige Produktänderungen. Dies führe zu tieferen Umsätzen. Zudem stünden die Absatzpreise bei den Beatmungsprodukten wegen des harten Wettbewerbs unter Druck. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.